4 Zylinder - TriumphSite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

4 Zylinder

Triumph Motors > Derivate
 

ITALIA 2000 Coupè
1959-1952


Der "ITALIA" 2000  Coupè  wurde von Michelotti entworfen und ca 100 mal gebaut, er entstand  auf der Basis des populären TR3 gebaut. Er ist ein gelungenes Coupè , sportlich elegant und heute ein gefragter Klassiker, der allerdings als eigenständiges Modell gilt und nie ein offizieller Triumph.


 
 

BOND 2Litre GT

Bond Equippe  2 Litre Convertible, hatte einen 2000 ccm 6 Zylinder  Motor des Triumph Vitesse Mk2. Leistete knapp über 100 PS und konnte mit ordentlichen Beschleunigungswerten aufwarten, dank seines "Kampfgewichtes" der GFK Karosserie.

 
 

Der Equippe wurde vom Triumph Spitfire Motor angetrieben, in verschiedenen Leistungsstufen zwischen 63 und 75 PS, auch sonst wurden viele Teile aus den Triumph Regalen verbaut. Bond Eqippe wurden zwischen 1963 - 1971 gebaut, danach von dr Fa. Reliant, die ebenfalls mit GFK Karosserien arbeiteten. Reliant produzierte aber den Bond nicht wieder und schloss 2001 seine Pforten

 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü