Dolly & Co - TriumphSite

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dolly & Co

 
Der 16 Ventil Zylinderkopf



DOLOMITE  HE &  DOLOMITE SPRINT 16V


D
ie Dolomite Serie wurde 1971 vorgestellt und ersetzte die Vorgänger 1300-1500-Toledo, Michelotti entwarf eine kompakte Limousine der unteren Mittelklasse und war als direkte Konkurrenz zu BMW, Escort und Cortina gedacht. Dank des neuen ohc Motors mit seinen 91 PS und 1800 ccm war er bereits gut motorisiert, auch die Ausstattung war recht gut. Bis 1976 wurde die Palette nach unten hin erweitert, ihn gab es als 1300, 1500 und nach oben als 2 Liter. Die 2 Liter Variante wartete mit einer damals sensationellen Neuerung die wegweisend für die Konkurrenz un dem späteren British Leyland Partner - Honda - war, er erhielt einen neu entwickelten Zylinderkopf mit 4 Ventilen pro Zylinder, also 16 V.
Ein Kürzel das man sehr bald auf vielen europäischen und japanischen Auto der 80er und 90er Jahre wiederfand. Heute eine selbstverständliche Sache.
Der Dolomite Sprint 16V - wie er genannt wurde zum Leitmodell der Kompaktlimousinen und wäre wohl ein "BMW Killer" geworden, als britisches Gegenstück zum sehr beliebten BMW 2002 Ti und Tii, wenn da nicht die damals übliche britische Krankheit (Streiks) an der nötigen Qualitätskontrolle mangelte. Kaum Modellpflege, schlampige Verarbeitung, Störungsanfälligkeit. Bei Tourenwagenrennen hielt er durchaus mit den routinierten Gegnern Capri, Escort oder Capri durchaus mit aber selten durch, mal war es die Kühlung, dann wieder die Bremsen welche den "Dolly" ins Out schickten. Dennoch gelang es den Triumph Technikern 240 und mehr PS ohne Turbo aus den 124 zu machen
Ja, er hatte seinen Konkurrenten viel voraus, gute Ausstattung, hübsches Design, starker Motor, 16 Ventile, und obendrein noch Overdrivegetriebe, nur nicht die Zuverlässigkeit seiner Kontrahenten.
Der Stag hatte den gleichen Basismotor mit nur 2 Ventilen pro Zylinder, doch leider gab es den Dolomitemotor nie in V8, da wäre der Stag wohl einmalig dagestanden mit 32 Ventilen! 1977 lief der letzte Dolomite - in schwarz vom Band.


Ehrlich - sieht der DOLLY in seinem Tourenwagen Outfit nicht super aus?

 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü